Expert Board


ExpertBoard_2
Neue nichtbrennbare Wärmedämmplatte mit sehr hoher Druckbelastbarkeit für Neubau und Sanierung privater, öffentlicher und gewerblicher Gebäude.
Die rechtlichen Anforderungen an den baulichen Brandschutz wurden in den letzten Jahren weiter verschärft.
Insbesondere die 2014 geänderte Muster-Versammlungsstättenverordnung sowie Vorschriften für Flucht- und Rettungswege schreiben heute die Verwendung von nicht brennbaren Dämmstoffen in Fußbodenkonstruktionen vor.
Sitek Insulation hat als langjähriger Hersteller von Blähperlit-Dämmplatten nach DIN 13169 auf die erhöhte Nachfrage nach leicht und unkompliziert zu verlegenden, nicht brennbar klassifizierten Wärmedämmstoffen reagiert !
Ab sofort steht das Produkt Expert Board in Längen-Abmessungen von
1.200 x 600 mm und Standarddicken von 25 mm, 35 mm und 45 mm zur Verfügung.
Bewährte Eigenschaften von Fesco GA Blähperlit-Dämmplatten, wie Temperaturbeständigkeit und sehr hohe Druckfestigkeit, ergänzen sich mit der Baustoffklasse A2 nach DIN 4102-1 bzw. der Euroklasse A2-s1,d0 nach DIN EN 13501-1.
Expert Board Blähperlit-Dämmplatten lassen sich für Fußbodenanwendungen zuverlässig wie die bekannten Fesco GA Blähperlit-Dämmplatten verarbeiten. Auf ebenen Flächen oder Ausgleichsschüttungen, stumpf gestoßen im Verbund verlegt, sind sie trocken, schnell und effektiv eingebaut. Sie bieten den erforderlichen Schutz vor Temperaturbelastungen während des Einbringens von Gussasphaltestrichen und verhindern ebenso die Brandweiterleitung im Brandfall. Durch ihre hohe Druckbelastbarkeit vermeiden sie bei sachgemäßer Nutzung Verformungen des Estriches zuverlässig.
Expert Board bietet ebenfalls eine exzellente Möglichkeit Stabilität, Wärmeschutz, Brandschutz und erhöhte Verkehrsfrequenz auf Flachdächern in Einklang zu bringen.
Unter vorschriftsmäßigen Abdichtungssystemen zur Auflage auf Mineralwolldämmung verlegt, verhindert Expert Board Eindrückungen der Mineralwolle und Beschädigungen der Abdichtung insbesondere auf begehbaren und genutzten Flachdächern sowie definierten Laufwegen.
Installationen von Photovoltaik- oder Solarthermieanlagen finden Halt und Stabilität auf dem Flachdach durch unter der Abdichtung angeordnetes druckfestes Expert Board.
Als Unterlage preisgünstiger organischer Wärmedämmstoffe nach der Norm für den vorbeugenden Brandschutz im Metallleichtdach DIN 18234, stabilisiert Expert Board das Stahltrapezblechdach und verhindert im Brandfall aus dem Gebäudeinneren das Abschmelzen und brennende Abtropfen von thermoplastischen Dämmstoffen und damit die Brandausbreitung auf das Dach und angrenzende Gebäudeteile.
Für nähere Informationen nutzen Sie unser Produktdatenblatt und fordern Sie unsere Unterstützung bei der Projektplanung an.

Produktdatenblatt Expert Board – D-p6.2 – VA 12.2015